Der lange Weg vom Garn zur Jacke

Am Anfang war eine Lieferung von Lamana...

 

Durch Zufall habe ich dieses tolle Label entdeckt. Nach einigen sehr lustigen Telefonaten hatte ich meine erste Bestellung aufgegeben. Und dann kam die Lieferung und hat mich schier umgehauen! Die Farben - einfach toll! Und noch dazu fühlte sich alles so toll und weich an. Was wollte ich nur als erstes stricken und aus welcher der tollen Qualitäten?

 

Ich entschied mich für eine Jacke aus Cosma. Mein Ziel: Mitte Mai muss die Jacke fertig sein, denn dann beginnt meine Marktsaison und Kleidungsstücke aus Garnen zu tragen die man selbst im Sortiment hat ist immer gut.

Doch welche Farben sollte ich wählen? Einige Tage - oder vielleicht auch Wochen - schob ich die Knäule auf meinem Esszimmertisch hin und her; bis ich mich dann endlich entschieden hatte.

 

Eine Anleitung? Brauche ich nicht - ich stricke am liebsten "frei Schnauze" und am liebsten RVO; da kann man zwischendurch immer mal wieder anprobieren.

 

Also legte ich los - und am Anfang war echt der Wurm drin. Ich strickte ein Stück, es gefiel mir nicht. Alles wieder aufribbeln, neue Nadelstärke und nochmal von vorne. Zu Beginn hatte ich noch keinen Plan bezüglich der Farbfolgen. Das ergab sich beim Stricken - wie so oft bei mir.

 

Dann kamen einige Auftragssocken dazwischen, zwei Tücher hatte ich parallel dazu auch noch auf den Nadeln und als Mitnahmeprojekt eignet sich eine Jacke ab einer gewissen Größe irgendwie auch nicht mehr.

 

Und dann war da ja noch die Sache mit den Ärmeln. Eine Jacke hat naturgemäß Ärmel - zwei an der Zahl. Und wenn ich etwas so gar nicht mag, dann ist das Ärmel stricken. Aber: nützt ja nix. Nachdem die Jacke nun schon so lange gelegen hatte und inzwischen das Wort Mai auf dem Kalender stand, musste ich ran. Und am Ende war's dann doch gar nicht so schlimm. Bis zum Vernähen der Fäden ließ ich mir noch einen weiteren Tag Zeit, aber nun bin ich echt froh dass ich endlich fertig bin - und ein bisschen stolz bin ich auf meine neue Jacke auch.

 

Am Mittwoch zum Stricktreff wird sie zum ersten Mal ausgeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Brigitte R (Montag, 08 Mai 2017 09:54)

    Liebe Christina,
    da hast du eine tolle Jacke gestrickt. Gefällt mir sehr gut. Bin gespannt was du demnächst stricken wirst.
    Liebe Grüsse :)